Wahl 2020

Am 13. September 2020 finden die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen statt. Auf den folgenden Seiten finden Sie die Bilanz unserer bisherigen Arbeit, unsere Ideen für die Zukunft und unser Team für Werther.

Bisher sind wir mit zwei Ratsmitgliedern und sechs sogenannten „sachkundigen Bürgern“ die kleinste der fünf Fraktionen im Wertheraner Stadtrat. Dabei konnten wir zahlreichere eigene Ideen erfolgreich umsetzen als mancher „größere“ politische Mitbewerber.

Unsere Bilanz (Auswahl von erfolgreichen FDP-Initiativen der letzten Jahre in Werther):

  • Keine Steuererhöhungen 2020: Grund- und Gewerbesteuer bleiben entgegen des ursprünglichen Verwaltungsvorschlags auf Vorjahresniveau
  • Ärger mit dem Wasser: Neutraler Ombudsmann für Bürgeranfragen an das Wasserwerk eingesetzt
  • Ehrennadel der Stadt Werther für herausragendes Engagement eingeführt
  • Anschluss der Gewerbegebiete ans Glasfasernetz vorgenommen
  • Weg für zweiten Bauabschnitt Blotenberg frei gemacht (fraktionsübergreifender Antrag)
  • Förderrichtlinie für Sozialer Wohnungsbau eingeführt (fraktionsübergreifender Antrag)
  • Förderpreis der „BöckstiegelStadt Werther“ im Bereich Kunst und Kultur angeregt
  • Wirtschaftsförderung ausgebaut
  • Umsetzung von Maßnahmen beschleunigen: Zusätzliches städtisches Personal ermöglicht
  • Umsetzung von Maßnahmen beschleunigen: Verwaltung soll notwendige Ressourcen zur Zielerreichung angeben